Nachricht aus dem Presbyterium – Perspektiv-Werkstatt vertagt

 

Das Presbyterium hat in seiner Sitzung am 17. Februar beschlossen, die für das Wochenende 04. bis 06. März 2022 geplante Perspektivwerkstatt zu vertagen.

 

Neuer Termin: 23. bis 25. September 2022!

 

Nach langer Beratung und einvernehmlich ist das Presbyterium der Meinung, dass eine Perspektivwerkstatt mit größtmöglicher Gemeindebeteiligung in diesen Tagen der Pandemie nicht verantwortbar stattfinden kann.

Wir waren in der Planung für das Märzwochenende zu optimistisch.

Stattdessen wollen wir als Presbyterium uns am Samstag (05. März) bei Zoom treffen, um miteinander darüber nachzudenken, wie wir den Weg zur Perspektivwerkstatt im September gestalten wollen.

 

Auch wenn sich erste Anzeichen einer Verringerung der Schutzmaßnahmen ab März ergeben haben, bitten wir um Verständnis für die Vertagung.

 

Lutz Zemke, Vorsitzender Presbyterium