Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) – Verbundleitung Ev. Familienzentrum Arche und Ev. Kindergarten Regenbogen mit angemessener Freistellung

Die Kindertageseinrichtungen werden im Verbund als 7-gruppige Einrichtung geführt.

In dem dreigruppigen Ev. Kindergarten Regenbogen werden 70 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren und im viergruppigen integrativen Ev. Familienzentrum Arche 65 Kinder im Alter von 0,6 bis 6 Jahren betreut. Die Einrichtungen liegen drei Kilometer entfernt voneinander und kooperieren eng mit der Ev. Kirchengemeinde Lintfort.

Kamp-Lintfort ist eine wachsende Stadt am linken Niederrhein mit starker Verbindung zu den Metropolen im Ruhrgebiet und im Rheinland. Als Großgemeinde (2,75 Pfarrstellen, 2 KiTas) sind wir Teil dieser Stadt.

_________________________________________________________

Zum 01.08.2022 übernimmt die Graf-Recke-Kindertagesstätten gGmbH in Kamp-Lintfort die Trägerschaft der im Verbund geführten Kindertageseinrichtungen Ev. Familienzentrum Arche und Ev. Kindergarten Regenbogen.

Die Graf-Recke-Kindertagesstätten gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Graf Recke Stiftung. In den zwölf Kindertageseinrichtungen werden in insgesamt 40 Gruppen 789 Kinder aller Altersklassen von sich stetig weiterqualifizierendem Fachpersonal betreut.

Zum 01.08.2022 suchen wir eine stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) in Vollzeit. Die Freistellung beträgt zunächst 30 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische und betriebliche stellvertretende Leitung der Einrichtung auf der Grundlage eines klaren, an den Kinderrechten orientierten Bildes vom Kind
  • Beschaffung, Bewirtschaftung und Verwaltung der Ressourcen (Finanzmanagement, personelle und räumliche Ausstattung) und Sicherstellung der Einhaltung aller rechtlichen und strukturellen Vorgaben
  • Gestaltung der formalen Organisationsstruktur und die Gewährleistung von Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz, Initiierung von Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Qualitätsentwicklung – und Qualitätsmanagement
  • Gestaltung, Steuerung und Koordination der pädagogischen Aufgaben
  • Selbstorganisierte Konzeptionserstellung und Weiterentwicklung zu einer Verbundkita in enger Zusammenarbeit mit Einrichtungsleitung und dem Fachbereich des Trägers
  • Personalführung und -entwicklung sowie Einsatzplanung und Controlling
  • Gestaltung und Koordination der Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern, mit dem Träger, der Graf Recke Stiftung sowie der Ev. Kirchengemeinde Lintfort
  • Vernetzung im Sozialraum sowie Kooperation im System der Kindertagesbetreuung und darüber hinaus
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung, Gestaltung und Förderung einer werteorientierten Organisationskultur
  • Beobachtung und Einschätzung von Rahmenbedingungen und Trends in den Familien, im Sozialraum, im System der Kindertagesbetreuung sowie Reflexion und Schlussfolgerungen für die Einrichtung
  • Betriebswirtschaftliche und Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in stellvertretender Leitungsfunktion/ in einer mehrgruppigen Kindertageseinrichtung, fundiertes pädagogisches Fachwissen zur frühkindlichen Bildung, fundierte Kenntnisse über aktuelle pädagogische und politische Grundlagen des Elementarbereiches (KiBiz, Bildungsvereinbarung NRW etc.)
  • Persönlichkeit mit freundlicher und positiver Ausstrahlung und einem lösungsorientierten und motivierenden Arbeitsstil
  • Hohe Kompetenz in der Teamentwicklung und Mitarbeitenden Führung
  • Motivation und Kompetenz für eine liebevolle und professionelle Begleitung von Kindern mit und ohne (drohender) Behinderung bis zum Schuleintritt sowie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern, Elternbeteiligung und dem Träger
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit von Familienzentren NRW
  • Positives Mittragen und Fördern der Religionspädagogik und Anbindung an die Kirchengemeinde
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, mit Videokonferenzsystemen und Erfahrung im digitalen Arbeiten
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche sowie das Mittragen des diakonischen Auftrages und des Selbstverständnisses der Graf Recke Stiftung

Ihre Vorteile

  • Verantwortungsvolle, sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit
  • Neuorganisation und Konzeptentwicklung zu einer Verbundkita gemeinsam mit einer stellvertretenden Einrichtungsleitung und einem erfahrenen Team
  • Kollegiales Betriebsklima und eine offene Führungskultur
  • Vergütung nach dem Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Supervision

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Ihr Kontakt und Anschrift für die Bewerbung. Wir freuen uns, wenn die Bewerbung bis zum 23.4.2022 bei uns vorliegt                                                                

Ev. Kirchengemeinde Lintfort z. Hd. Pfarrer Frank Hartmann, Friedrich-Heinrich-Allee 22 – 47475 Kamp-Lintfort  –  Tel.:02842-8830

Für tel. Rückfragen steht Ihnen auch zur Verfügung

Fr. Biersa  – Leiterin Kita Arche, 02842- 470340

Fr.Clevers – Personalkirchmeisterin, 0162- 2136995