Frauenkreise

Die Frauenkreise der Ev. Kirchengemeinde Lintfort bieten eine vielfältiges Programm. Sie treffen sich unter sich und helfen oft ehrenamtlich bei Gestaltung und vor allem bei der kulinarischen Versorgung von Gemeindeaktivitäten mit.

Alle Treffen in der Übersicht

Paul-Gerhardt-Haus, Fasanenstr. 10:

  • Frauenkreis: Dienstag, 15-16.30 Uhr – 14tägig (gerade Woche)
    Kontakt: Pfr. Peter Muthmann, Tel.: 02842-42 92 1
  • Handarbeitskreis: Mittwoch, 15-17.00 Uhr
    Kontakt: Hannelore Kriegel, Tel.: 02842-4382

Paul-Schneider-Haus, Friedrich-Heinrich-Allee 22

  • Mütterkreis: Dienstag, 18-19.30 Uhr – 2. Dienstag im Monat
    Kontakt: Pfr. Michael Ziebuhr, Tel.:02842-33 08 60
  • Kindergartenmüttertreff: Montag, 20 Uhr – 1. Montag im Monat
    Kontakt: Renate Rusch, Tel.: 02842-47 67 9

Lutherhaus, Ebertstr. 57:

  • Frauenkreis: Donnerstag, 15-17 Uhr
    Kontakt: Brunhilde Weber, Tel.: 02842-12 24 68 1
  • Handarbeitskreis: Mittwoch, 15-17 Uhr
    Kontakt: Christa Küntzer, Tel.: 02842-30 39 5

Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Geisbruchstr. 22:

  • Frauenkreis:  Montag, 19-21 Uhr – zweiter und vierter Montag
    Kontakt: Renate Wallbott, Tel.: 02842-66 97
  • Frauenkreis „Gespräch und Aktion“: Mittwoch, 15-18 Uhr
    Kontakt: Heidi Sablowski, Tel.: 02842-80 85 3
  • Handarbeitskreis: Freitag, 14.30-16.30 Uhr – erster und dritter Freitag
    Kontakt: Mechthild Küchler, Tel.: 02842-90 85 00

Der Handarbeitskreis im Lutherhaus

Im November 1987 wurde der heutige Handarbeitskreis als Seniorenklub gegründet. Aber in Ermangelung an männlichen Klubmitgliedern wurde bald ein richtiger Frauenkreis daraus. Es dauerte dann nicht mehr lange bis ein Handarbeitskreis entstand.

Angefangen hat der Kreis mit fünf Mitgliedern. Im Laufe der Jahre stieg die Teilnehmerzahl stetig an. Handarbeiten lagen im Trend. In den letzten 10 Jahren ist der Teilnehmerkreis dann etwas überschaubarer geworden. Mittlerweile wird aber wieder mehr gehandarbeitet und es treffen sich auch im Lutherhaus wieder mehr Teilnehmerinnen. Interessierte werden immer freundlich aufgenommen und in den Kreis integriert.

Ob sticken, stricken oder häkeln – jede macht die Handarbeit, die sie machen möchte. Natürlich hilft man sich untereinander bei Mustern oder gibt Ideen weiter. Manchmal fängt eine Teilnehmerin mit einer bestimmten Strickarbeit an und alle anderen probieren es auch aus. Obwohl dann alle das „gleiche“ machen, ist es doch immer anders.

 Die Geselligkeit steht bei dem Handarbeitskreis im Lutherhaus im Vordergrund. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee, einem Glas Wasser und Plätzchen wird nebenbei auch viel geplaudert. Und wenn man auch mal einen Tag keine Lust zum Handarbeiten hat, kommt man gerne in diesen Kreis.

Termin: Mittwochs von 15-17 Uhr. Ansprechpartnerin: Christa Küntzer, Tel.:02842-30 39 5

Mütterkreis im Paul-Schneider-Haus

Keiner weiß genau wann dieser Kreis entstand – aber es ist schon eine Weile her. Damals sammelte ein Pfarrer die Kindergartenmütter zu einem Abendkreis. Heute sind sie allerdings meist Großmütter – und sie treffen sich noch immer zu einem regen Austausch, Andachten und Diskussionen, Spiel und Gesang. Und bei vielen Aktivitäten der Gemeinde, wie den Gemeindefesten, trägt der Kreis das Seinige zum Gelingen bei. Der Kreis trifft sich an jedem 2. Dienstag im Monat um 18.00 Uhr im Paul-Schneider-Haus.
Ansprechpartner: Pfr. Michael Ziebuhr, Tel.: 02842-33 08 60